Sie sind hier: Startseite » Produkte

Produkte

Folgende Größen sind verfügbar: 20ml, 30ml, 50ml und sterile Ampullen (10x2ml).

Bei allen Killersonoden sind sterile Ampullen (10x2ml) und
bei KS Allergie, Infekt, Krebs und Nasenpolypen zusätzlich die 30ml-Größe verfügbar.

Bei unserem Vitalöl AURORALIS ist die Größe 30ml verfügbar.

Eine Auswahlhilfe finden Sie hier!

Allgemeiner Hinweis:

Unsere Produkte zerfallen bei Stromkontakt und sind damit wirkungslos.
Wir haften nicht für eine fehlerhafte Anwendung bei unseren Produkten.

A

Indikation: Bakterielle Infekte Indikation: Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) Vitalöl, Indikation: Immunschwäche Indikation: Fettreduktion, Gewichtabnahme

B

 
Indikation: Aneurysma und Gefäßerkrankungen Indikation: Lymphabflusssteigerung Indikation: Prostataerkrankungen  

C

 
Indikation: Cholesterinsenkung Indikation: Narben Indikation: Reduktion des Hungergefühls  

E

 
Indikation: Epstein - Barr - Virusinfektion mit Infektneigung oder mit Depression und Schlafstörung Indikation: Haut- und Schleimhauterkrankungen wie Ekzeme, Akne, Schleimhautentzündungen des Magens, Allergien Indikation: Führungsstärke: Frauen und Männer  

F

   
Indikation: Hilfe bei schwierigen Entscheidungsprozessen Indikation: Parasitosen - Leichter und schwerer Verlauf, z.B. Borreliose    

G

   
Indikation: Muskelschmerzen und Myopathie: Multiple Sklerose, ALS, Borreliose Indikation: Regulation des Blutdrucks    

H

Indikation: Erhöhte Schweißbildung Schwere, die Mobilität beeinträchtigende Krankheit mit Schmerzen Indikation: Strafferes Bindegewebe Indikation: Nierenerkrankungen

J - K

Indikation: Psyche (Stimmung) als Basismittel Indikation: Magenprobleme, Übelkeit Indikation: Mittel bei MS mit Reduktion der Spastik Indikation: Herzstärkung
 
Indikation: Lungenerkrankungen (COPD, Asthma) Indikation: Nervenstärke Indikation: Trockene, müde Augen  

Killersonoden

L

 
Indikation: Osteoporose, Knochenerkrankungen Indikation: Kummer, Schlaflosigkeit Höchste Energieform. Indikation: Alle chronischen inneren Krankheiten als Kombinationsmittel mit Wegas  

M

Indikation: Gedächtnis- und Koordinationsverbesserung Indikation: Pollenallergie, Hautausschlag (Ekzem) Indikation: Parodontitis, Parodontose, Zahnfleischbluten Indikation: Schmerzsyndrom bei Rheuma, Arthritis, Arthrose, unklare Gelenkbeschwerden. Empfehlung: In Kombination mit Franky!

N

 
Indikation: Diabetes mellitus Indikation: Elektrosensibilität: Zellen lernen sich an Elektrosmog anzupassen Indikation: Leberentgiftung, akute und chronische Lebererkrankungen  

O

   
Indikation: Metallentgiftung, Amalgamentgiftung Indikation: Trockene Schleimhäute der Frau    

P

Indikation: Kopfschmerzen, Migräne Indikation: Pilzbefall Plati bewirkt Öffnung der Zelle bei intra-zellulären Parasitosen und verstärkt die Wirkung von ABix, Sigi und Franky (10 Tropfen zusammen (!) einnehmen) Indikation: Schwindel

S

Indikation: Virale Erkrankungen in Rekonvaleszenz und Prophylaxe, z.B. Herpes simplex und Herpes Zoster Indikation: Zielstrebigkeit mit Ausblendung von Gefühlen Indikation: Hormonelle Anregung - geschlechtsneutral Indikation: Schilddrüsenerkrankungen, regeneriert das Schilddrüsengewebe, auch Hashimoto-Thyreoiditis
 
Indikation: Heilung auf geistiger Ebene Indikation: Mitochondrien Zur Stabilisierung. Indikation: Angst, Verlustangst  

R

 
Macht heiter, glücklich, lustig und großzügig Indikation: „Resettet“ das Leben. Bei der Haut: Vormittags Embri und nachmittags Reset Indikation: Verdauungsprobleme  

T

Stimulation des Hypothalamus (”Masterclock” Taktgeber des Gehirns”) Indikation: Stärkung des Immunsystems, Entgiftung Indikation: Tinnitus Indikation: Menstruationsbeschwerden bei jungen Mädchen und Frauen. Schmerzen in Unterleib & Beinen

U - V

Indikation: Entgiftung bei Arzneimittelnebenwirkungen, Chemotherapie, Strahlenbelastung Indikation: Schmerzreduktion Indikation: Förderung der Sehschärfe Steigerung der Vitalität, verbesserter Einbau von Vitaminen, Suchtreduktion

W

Indikation: Hormonanregung bei der Frau Wegas gibt Struktur. Indikation: Alle chronischen inneren Krankheiten als Kombinationsmittel mit Lux. Autismus, ADS, ADHS, Konzentrationsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerung und schulische Auffälligkeiten Indikation: Wiederherstellung der motorischen und geistigen Beweglichkeit bei neuromuskulären Erkrankungen Wirkung zentral stimulierend, Steigerung der muskulären und mentalen Kraft, Förderung von Dynamik und Lebensfreude. Indikation: Antriebslosigkeit, Depression, Müdigkeit, Erschöpfungssyndrom (Burn-out-Syndrom)

Z

     
Indikation: Stärkung des Immunsystems